Leitbild

Wofür steht AUT-ark? 

Der Mensch in seiner ganzen Einzigartigkeit steht bei AUT-ark im Mittelpunkt! 
AUT-ark – der Name ist Leitmotiv und Kursrichtung zugleich! 
„Autark“ bedeutet autonom und eigenverantwortlich.
Zielgruppe sind Autisten – Menschen im Autismus-Spektrum.

Speziell für autistische Menschen aller Altersgruppen                          - im Schwerpunkt Erwachsene im hochfunktionalen Bereich -      bietet AUT-ark passgenaue autismusfachspezifische Assistenz, Förderung und Beratung. 

Autistische Menschen nehmen die Umwelt aufgrund ihrer neurologischen Denkstruktur und ihrer hochsensiblen Wahrnehmungsverarbeitung anders wahr als „neurotypische" Menschen. Ihre Sicht auf die Welt ist eine Besondere - nach Verständnis von AUT-ark facettenreich und  einzigartig! 

Diese "Neurodiversität" sieht AUT-ark als besondere und wertvolle Variante des menschlichen Seins an. Für AUT-ark stellt dieses Spektrum an neurologischer Vielfalt eine unverzichtbare Bereicherung für unsere Gesellschaft dar. 

AUT-ark will durch kreativen Gedankenaustausch zwischen „Autisten“ und „Neurotypen“ zu neuen Impulsen im Miteinander inspirieren. 
Nach Überzeugung von AUT-ark birgt Verständnis für das jeweilige „Anders-Sein“ Potential für fortschrittliche Sicht- und Denkweisen innerhalb unserer Gesellschaft.                                    AUT-ark betrachtet sich in diesem Kontext als Lernende. 

Die Würdigung und Wertschätzung individueller Lebensweisen „auf Augenhöhe“ ist für AUT-ark daher selbstverständliche, innere Haltung. 

Was will AUT-ark erreichen? 

Autistische Menschen besitzen ein – meist unerkanntes -  breites Spektrum innovativer Kompetenzen, Denkstrukturen und Weltanschauungen, das es zu entdecken gilt. 

AUT-ark setzt sich dafür ein, diese ungenutzten Potentiale autistischer Menschen innerhalb unseres Gesellschaftssystems zu fördern. 
 

Nach Verständnis von AUT-ark können die Betrachtungsweisen aus einem „autistischen Blickwinkel“ heraus zukunftsweisende Entwicklungs – und Gestaltungsmöglichkeiten für alle Menschen bieten. 

Aus Überzeugung unterstützt AUT-ark die individuelle Persönlichkeitsbildung von autistischen Menschen und wirkt auf deren aktive Teilnahme in allen Bereichen in unserer  Gesellschaft hin. 

AUT-ark will hier innovative Impulse setzen durch: 

- Stärkung autistischer Menschen als                                                        „Experten in eigener Sache“ 

- verbesserte Kommunikation zwischen neurotypischen und autistischen Menschen 

-  Interesse, Offenheit und Sensibilität in der Begegnung 

- Wertschätzung in Freizeitaktivitäten, kultureller Bildung und politischer Gestaltung 

- Unterstützung beruflicher Beschäftigung auf dem (ersten) Arbeitsmarkt 

- Schaffen eines Zusammengehörigkeitsgefühls zwischen neurotypischen und autistischen Menschen, um gemeinsam erlebte Teilhabe zu verwirklichen. 

Wie will AUT-ark das erreichen? 

Autistische Menschen benötigen eine gesamtgesellschaftliche Barrierefreiheit, die 

- neurodiverse Vielfalt wertschätzt 

- hochsensible Wahrnehmungsverarbeitung berücksichtigt 

- autistische Stärken und Fähigkeiten einbindet und 

- zukünftige, individuelle Entwicklungsmöglichkeiten bietet. 

Diesen „Raum“ bietet AUT-ark durch Bereitstellung autismusfachspezifischer Angebote, um Selbstbestimmung, Teilhabe und Inklusion für Menschen im Autismus-Spektrum        voran zu bringen. 

Durch Stärkung einer eigenen „autistischen Identität“ befähigt AUT-ark autistische Menschen: 

- eigene Ressourcen gezielt einzusetzen 

- individuelle Lebenspläne zu entwickeln 

- persönlich bedeutsame Ziele zu realisieren und  

- ein möglichst unabhängiges und selbstbestimmtes Leben zu führen nach dem Leitwort: 

„Man muss den Menschen die Wunder zeigen, die sie selbst vollbringen können.“ Max Tau

Unter Beachtung der einzigartigen Lebensbiografie eines jeden Menschen will AUT-ark autistischen Menschen Orientierung und Hilfestellung geben, um individuelle Handlungsstrategien für das eigene Leben zu entwickeln.                                                                    Die nachhaltige Stabilisierung der persönlichen Selbstwirksamkeit hat für AUT-ark oberste Priorität. 

In der Zusammenarbeit mit autistischen Menschen steht        AUT-ark darüber hinaus für Lebensnähe und praktische Alltagsorientierung.  

Um die Ziele der verschiedenen Lebensbereiche optimal umsetzen und erreichen zu können, bedarf es weiterführender Angebote im näheren sozialen Umfeld.    
Zu den Ressourcen von AUT-ark gehört daher eine ausgedehnte Kooperation mit anderen Akteuren in den unterschiedlichen Sozialräumen innerhalb des Kreises Dithmarschens. 

Weiterführende Kontakte zu vielen gesellschaftlich relevanten Institutionen sowie die Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen in und außerhalb Dithmarschens, ergänzen nachhaltig die Zielsetzungen von AUT-ark. 

Der therapeutische Prozess selbst ist ausgerichtet auf 

- autismusfachspezifische Kompetenz 

-strukturierte Klarheit 

- Verlässlichkeit 

- Transparenz der eigenen Arbeit 

 sowie 

- persönliche Authentizität. 

Achtsamkeit, Empathie, Humor und die Bereitschaft zur vorbehaltlosen Akzeptanz unterschiedlicher Sichtweisen können dann ein Brückenschlag zu einer wirklich gelebten, barrierefreien Kommunikation zwischen autistischen und neurotypischen Menschen sein. 

Dazu will AUT-ark beitragen. 

©Jutta Denke, im Mai 2021